Tuesdate Kolumne #3 / Du bist schön!

Wie oft standest du schon vor dem Spiegel und wolltest gar nicht erst hinein sehen? Hast dich über deinen zu dicken Bauch, die schlabbrigen Arme und den Dehnungsstreifen an den Hüften geärgert. Hast frustrierend das Kleid wieder ausgezogen und stattdessen zum Oversized-Pulli gegriffen. Erkennst du dich hier wieder? Ich bitte dich, hör auf damit!

Hör auf an dir zu zweifeln.

Ich weiß, wir sehen täglich diese wunderschönen Frauen auf allen möglichen Plattformen. Wie sie da stehen, braungebrannt in ihren Bikinis. Durchtrainierte Bodys, keine Makel zu erkennen. Du fängst an dich zu vergleichen – und das ist eines der schlimmsten Dinge, die du tun kannst.

Wir sind alle einzigartig. In unseren Körpern und in unseren Wesen. Für viele ist es nicht leicht in der heutigen Welt Schritt zu halten. Viele Mädels und Frauen glauben, sie müssten einem IDEAL entsprechen. Einem gephotoshopten Model auf einem Hochglanzcover. Doch glaub mir, das musst du nicht! Du musst keine 50 Kilo wiegen um dich gut zu fühlen und du musst vorallem in keine XS-Jeans passen.

Das ist etwas über das ich mich so sehr ärgere. Irgendjemand hat in dieser Gesellschaft eine Norm erschaffen, an der wir uns – auch unbewusst – vergleichen. Aber warum denn? Ich trage das, was mir gefällt – egal in welcher Größe. Ich stelle mich schon seit Ewigkeiten nicht mehr auf die Waage, weil mir die Zahl, die darauf erscheint, so unglaublich unwichtig ist. Und vorallem esse ich worauf ich Lust habe, ohne mir Gedanken über zu viele Kalorien zu machen. Natürlich muss man darauf achten nicht krankhaft schlecht zu essen, aber schadet mir ein Teller Nudeln und eine Tafel Schokolade? Ich denke nicht.

Wir sind unterschiedlich. Anders. Anders toll.
Verabschiede dich endlich von einer PERFEKTION, die sowieso total relativ ist. Was ist schon perfekt? Es ist sowas von egal wie groß oder klein du bist, dick oder dünn, größere oder kleinere Brüste. Wichtig ist, dass du dich wohlfühlst. Und das kann für jeden anders sein.

Und wenn du morgens an deinem Spiegel vorbei läufst denk dran: Du bist schön! Sieh nur mal richtig hin.