Caipirinha Rezept ♡

[Werbung] da Marken ersichtlich #unbezahlt

Der Sommer hat uns endlich erreicht! Ich freue mich ja so sehr darüber die freie Zeit auf unserem Balkon zu genießen, der langsam wirklich Gestalt annimmt 🙂 Zu einem heißen Sommertag darf natürlich eine Erfrischung nicht fehlen. Ob mit oder ohne Alkohol – der Caipirinha steht bei mir ganz oben auf der Liste.

Übrigens: Ursprünglich stammt der Caipirinha aus Brasilien.


Alles was ihr dafür braucht ist folgendes: 

Limetten
Brauner Zucker
Crushed-Ice
Cachaça (ihr könnt aber auch die günstigere Variante nehmen – “Pitu”)
Amaretto-Sirup
Ginger-Ale
1 Holzstößel 


1. Zuerst werden die Limetten gründlich gewaschen und dann in Achtel geschnitten. Diese kommen dann in euer Glas.

2. In das Glas mit den Limetten kommen nun ca. 1 – 2 EL von dem braunen Zucker und 1 cl Amaretto-Sirup.

3. Nun wird alles mit dem Holzstößel ordentlich zerstampft, sodass sich der Saft der Limette mit dem Rest gut vermischt.



4. Jetzt kommt das crushed-ice hinzu. Wenn ihr nur Eiswürfel da habt könnt ihr diese natürlich auch klein hacken.

5.  Als letztes gebt ihr ca. 4 cl PITU dazu, einen Schluck Ginger-Ale und rührt alles mit einem Löffel oder ähnliches um.


6. Strohhalm rein – und voilá lasst es euch schmecken 🙂 Es gibt natürlich auch alkoholfreie Alternativen. Bei diesen lässt ihr einfach den Alkohol weg und mischt Ginger-Ale und Apfelsaft hinzu.