Hi,
ich bin Jasmin und wohne mit meiner besseren Hälfte bei Stuttgart. Ursprünglich komme ich vom wunderschönen Bodensee. Wieso ich dann in den Kessel ziehe fragt ihr euch? Ich kann mich (noch) nicht an einen Platz verwurzeln. Ich will Menschen kennenlernen und reisen – am liebsten die ganze Welt entdecken. Als kleiner Optimist gehe ich immer positiv durchs Leben und glaube an das Karma. Meine Leidenschaft? Fußball. Vom Sofa und noch viel lieber im Stadion. Vermutlich hat sich diese Begeisterung durch meinen Herzensmann entwickelt. Somit bin ich glückliche Dauerkartenbesitzerin beim VfB Stuttgart.

Auf JasminJuin kann ich meine kreative Ader ausleben. Die Liebe zum Schreiben, Fotografie und Bildbearbeitung. Für euch bin ich wohl ein bisschen Psychologe, ein bisschen Freundin, ein bisschen von allem. Ich kann mich schwer entscheiden, bin abenteuerlustig und langweile mich schnell. Manche betiteln es als sprunghaft. Ich denke allerdings es gehört mehr zum Leben als nur einem Job nachzugehen oder in nur einer Stadt zu wohnen. Meinungen ändern sich. Lebensstile auch. Somit wird es uns hier wohl nie langweilig.

Was erwartet euch hier?

JasminJuin hat keine eigene Nische, denn ich lasse mich auch privat nicht gerne in eine Schublade stecken. Ich bin kein Fashion-, Food- oder Travelblogger. Ich interessiere mich für vieles und das kann sich auch immer wieder ändern. Auch in Sachen Mode laufe ich nicht jedem Trend nach, sondern trage immer das was mir gefällt. Mal Casual, mal Business. Ich bin weniger an Marken interessiert, sondern mehr an Worten.
Worte sind nämlich so viel mehr als nur eine Aneinanderreihung von Buchstaben. Ich würde diesen Blog eher als Treffpunkt abseits der Lifestyle-Menge bezeichnen.

Hier findet ihr Texte, die von Herzen kommen. Themen, die mich bewegen, inspirieren und zum Nachdenken anregen. Mit einer Prise Humor nehme ich euch mit auf diese Reise 🙂